Zu Ihrer Information:

Schalltechnische
Grundlagen

Lärm in der Raumplanung

EU-Umgebungslärm-
Richtlinie

Straßen-
verkehrslärm

Eisenbahn-
verkehrslärm

Betriebslärm

AKUSTIK UND SCHALLTECHNIK

Lärm ist Schall, der als unangenehm und belästigend bewertet wird.
Oder wie Kurt Tucholsky treffend bemerkte: „Lärm ist das Geräusch der anderen.“

Während „Schall“ durch technische Gerätschaften gemessen werden kann, ist „Lärm“ eine subjektive Größe, die jeder Betroffene und jede Betroffene aufgrund der körperlichen und seelischen Verfassung, der persönlichen Erfahrung und Erwartung nach anders wahrnimmt. Dies ist auch der Grund, warum die Beurteilung von Lärm so schwierig ist und die Fachkompetenz der Technik und die der Medizin erfordert.

Herr Doppler ist beeideter Sachverständiger für Licht- und Lärmimmissionen (Fachgebiet 06.40 "Maßnahmen zur Vermeidung überhöhter Lärmentfaltung" zur Gänze und Fachgebiete 06.01 "Naturschutz" und 06.70 "Umweltschäden, Umweltverträglichkeit, Sanierung" auf Lärm- und Lichtimmissionen eingeschränkt) und nahezu seit 20 Jahren im Bereich der Immissionstechnik tätig, sowie Mitarbeiter in facheinschlägigen Gremien. Unser Leistungsangebot im Bereich der Akustik/Schalltechnik/Bauphysik ist wie folgt zu beschreiben:

- Schalltechnische Messungen und Untersuchungen für Bauverfahren, Gewerbeeinreichungen und UVP-Verfahren
- Studien und Detailprojekte im Wohn- und Siedlungsbau, Verkehrsplanung und Infrastrukturbereich
- Gutachtenerstellung für gerichtliche Verfahren (z.B. Zivilklagen)
- Konzeption und Durchführung von Hörversuchen
- Sound-Design für z.B. Konsumprodukte, Maschinentechnik, etc.
- Vor-Ort-Begutachtung und Analyse von Problemfällen
- Beratung in Fragen des Nachbarschaftsschutzes
- Consulting, Unterstützung bei der Problemlösung und bei Entscheidungen
- Beratungsgespräche für z.B. Gemeinden in Form von Abendveranstaltungen
- und anderes mehr ...