Aus dem Leben des Sachverständigen…

Anbei ein Überblick zu meiner letzten Arbeitswoche: Teil meines Berufes ist neben der technischen Komponente auch die menschliche. Wenn einem Betroffene ihr Leid und Ihre

Auf den Keks gekommen…

Zur Welt des „Sounddesigns“ gehört auch das Verständnis des Produktmanagements. So ist es zumeist kein Zufall, dass die Autotüre, das Motorgeräusch, das Empfinden beim Öffnen

Nachbarschaftslärm

Laufend erreichen mich Anfragen betreffend den Nachbarschaftsschutz in Wohnbauten. So sind nachbarliche Geh- und Laufgeräusche (Trittschall), aber auch Musik- und Fernsehdarbietungen, Unterhaltungen etc. oftmals übermäßig

10.000 User können nicht irren

Geschätzte Damen und Herren, anlässlich der ersten 10.000 BetrachterInnen des Wärmepumpen-Webinars mit dem Titel „Du Schatz, da brummt was“, welches auf Veranlassung und in Zusammenarbeit

Mondlicht

Das von unserem ständigen Begleiter abgegebene Licht, ist die Reflexion des Sonnenlichts, welches auf seiner Oberfläche auftrifft. Nachstehend eine Messung und Leuchtdichteaufnahme vom 25.05.2021 (1

Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung

Siehe auch Ausgabe Nr. 92 (Seiten 12 bis 14) der Zeitschrift „ReadING“ vom Februar 2021. Die Zeitschrift ist auch unter www.ingenieurbueros.at digital verfügbar. Zur Minimierung der „Lichtverschmutzung“

Der Objektivität verpflichtet

Siehe auch Ausgabe Nr. 90 (Seiten 14 bis 16) der Zeitschrift „ReadING“ vom September 2020. Die Zeitschrift ist auch unter www.ingenieurbueros.at digital verfügbar. Die Tätigkeiten im Bereich

Laute Domglocken: Kläger beim OGH abgeblitzt

Entsprechend den medialen Berichten hat der Oberste Gerichtshof (OGH) die Revision des klagenden Anrainers im Rechtsstreit um die nächtlichen Glockenschläge (teils mehr als 200 Ereignisse

Sound Design _ Teil 2

Oftmals geht es in der Akustik darum neben der Lautheit auch die Geräuschqualität zu verbessern. So mag selbst ein verhältnismäßig leises Geräusch auffällig und unangenehm

Sound Design _ Teil 1

Geht es darum den Klang von Maschinen und Produkten benutzerfreundlicher bzw. attraktiver zu machen, bedient sich die Wirtschaft schon seit langem u.a. der Hilfe von

Beschattung durch nachbarliche Bäume

Anlässlich eines Gerichtsauftrags wurde mir aufgetragen, Befund aufzunehmen und Gutachten zu erstatten, ob auf einem Grundstück durch nachbarliche Bäume das Sonnenlicht im gewöhnlichen Maß und

Du Schatz, da brummt was!

Hersteller von Wärmepumpen legen seit Jahren besonderes Augenmerk darauf, leise Wärmepumpen zu entwickeln. Dennoch kann es zu Spannungen mit den Nachbarn kommen, wenn eine Anlage

Die sonnenbedingte Blendung – Beurteilung

Neben dem Wunsch nach sonnenreichen Aufenthaltsflächen, möglichst hell und natürlich beleuchteten Wohnräumlichkeiten, der Gewinnung von umweltfreundlicher Energie und Wärme etc. stehen den Vorteilen der Sonneneinstrahlung auch die

Die sonnenbedingte Blendung – Grundsätzliches

Zum Aufgabengebiet des lichttechnischen Gutachters gehören u.a. auch die Messung, Berechnung und Begutachtung von sonnenbedingten Wirkungen – oder aber auch das Fehlen derselben bei z.B. übermäßiger

Sonnenschutzlösung für ein Kuppeldach aus Glas

Anlässlich einer gemeinsamen Bearbeitung mit dem Expertenbüro Krückl-Seidel-Mayr & Partner ZT-GmbH aus Perg stellte sich die Aufgabe – für die Firma RIEGLER METALLBAU aus Steyr eine optimierte Sonnenschutzlösung

Haustechnik – Wie laut darf leise sein?

Nahezu jedes Gerät, insbesondere Heizungen, Kühlgeräte, Wärmepumpen und Lüftungen, verursacht Geräusche. Doch wie laut darf der Schall im Wohn- oder Schlafzimmer sein, damit er nicht stört? Um

Die Arbeit als gerichtlicher Sachverständiger

Die Kernarbeit von licht-/schall-/lärmtechnischen Sachverständigen (SV) besteht einfach erklärt darin, bestehende Belastungen zu messen und mögliche zukünftige Be-/Entlastungen zu berechnen. Wichtig ist dabei die Kenntnis

Raumakustik im Cafe Meier

Seit mehreren Jahren besuche ich das Cafe Meier am Linzer Pfarrplatz Nr. 7 regelmäßig zum Frühstücken, zur Erholung und zur Kontemplation. So ist mir das Cafe Meier schon länger

Wärmepumpe: der Verdampfer in Nachbars Garten

Wurde bisher im städtischen Siedlungsbau die heizungstechnische Infrastruktur im Wesentlichen von Gas- und Fernwärmeversorgungen geprägt, vollzieht sich augenblicklich ein Wandel. Durch die modernen Alternativen wie Solaranlagen, kleine

Das Hörvermögen von Vögeln

Das Mittelohr hat bei Amphibien, Reptilien und Vögeln eine ähnliche Verstärkerfunktion wie bei den Säugern, obwohl diese Tierarten nur zwei Gehörknöchelchen besitzen. Nachfolgend beispielhafte Audiogramme

Das Hörvermögen von Hunden und Katzen

Bei den meisten Säugetieren wird der Luftschall von der Ohrmuschel aufgefangen und durch den äußeren Gehörgang zum Trommelfell geleitet, das von den Schallwellen in Schwingungen

Arbeitsplatzmessungen nach VOLV (z.B. Büros)

Grundsätzlich sind aus schalltechnischer bzw. lärmmedizinischer Sicht die Belastungen während einem typischen/üblichen Arbeitstag für die Bewertung entscheidend. So sind die geltenden Gesetze und Richtlinien zum Schutz

Geschwindigkeiten im Kreisverkehr

Kreisverkehre ersetzen vermehrt ampelgesteuerte Kreuzungen. Fahrdynamisch reduzieren sich dabei die häufigen Beschleunigungen (Ampelstarts) und Bremsmanöver. Dies ist aus schalltechnischer Sicht zu begrüßen, weil es für die

Störgeräusche einer Heizungsanlage

Anlässlich einer Anfrage wurde ich ersucht, einem Brummton nachzugehen, der ausgehend vom Kellerraum – über das Erdgeschoss wirkend – in die Wohnräume des Obergeschosses übertragen wurde. Die maßgebliche Schallquelle

Wirkung von Schallschutzhauben

Im Auftrag der CeOPe Energietechnik GmbH wurden betreffend der akustischen Wirkung des Schallschutzsystems vom Typ Silent S1 Schallmessungen nach ÖNORM S 5004 durchgeführt und in

Die Schallleistung von Luft-Wärmepumpen

Von der Vielzahl an akustischen Parametern z.B. einer Luft-Wärmepumpe beschreiben die Begriffe „Schallleistungspegel“ (Kenngröße der Emission) und „Schalldruckpegel“ (Kenngröße der Immission) die wesentlichsten akustischen Eigenschaften

Einsatz von nichtamtlichen Sachverständigen

Neben den amtlichen Sachverständigen (ASV) werden von den Behörden bedarfsweise auch nichtamtliche Sachverständige (NASV) in Verwaltungsverfahren zur fachtechnischen Begutachtung eingesetzt. Bisher war die Beiziehung nicht

Lichtimmissionen über Maß

Sehr geehrte Damen und Herren, im Anschluss an eine Dienstmessung bin ich zwei besonders auffälligen Beispielen für die „übermäßige Lichtwerbung“ im Straßen- und Nachbarschaftsbereich begegnet.

Dauergeräusche von haustechnischen Anlagen

Aktuell ist das Thema „Dauergeräusche von haustechnischen Anlagen“ ein Thema, da die Bundesländer zunehmend betreffend die Genehmigung von z.B. Luft-Wasser-Wärmepumpen Regelungen treffen. Und zudem wird

Bundesstraßen-Lärmimmissionsschutzverordnung (BStLärmIV)

Hoch aktuell ist die Entscheidung V 162/2015 des Verfassungsgerichtshofes vom 15.03.2017 zur Anwendbarkeit der Bundesstraßen-Lärmimmissionsschutzverordnung (BStLärmIV) am Beispiel des UVP-Vorhabens zur Wiener Außenringschnellstraße S1 „Lobauquerung“

Bauakustik – Nachbarschaftsschutz im Wohnbau

Vor kurzem erreichte mich eine Anfrage betreffend den Nachbarschaftsschutz in Wohnbauten. So waren im gegenständlichen Fall in einem Neubau aus der darüberliegenden Wohnung neben den

Baulärm – Nachbarschaftsschutzfragen

Betreffend die Errichtung von Bauwerken sind grundsätzlich die baurechtlichen Bestimmungen der Bundesländer wie z.B. Bauordnungen, Bautechnikverordnungen, Baupolizeiverordnungen etc. zu beachten. Und ein Teil der Bundesländer

Schattenwurf aus Nachbars Garten

Dem Handbuch für Umweltmedizin (Wichmann und Schlipköter) nach, ist für den Menschen eine direkte Besonnung von 1.350 Stunden im klimatologischen Jahresmittel anzustreben, da für eine

Messgeräte in der Schalltechnik

Entsprechend der ÖNORM S 5004:2008 „Messung von Schallimmissionen“ dürfen in Österreich im „amtlichen und rechtsgeschäftlichen Verkehr, im Gesundheitswesen, im Umweltschutz, sowie im Verkehrs und Sicherheitswesen“

Lärmzulässigkeitsprüfung für Drohnen

Entsprechend der Zivilluftfahrzeug-Lärmzulässigkeitsverordnung 2005 in der geltenden Fassung (d.h. inkl. späteren Novellierungen) ist vom Halter eines Zivilluftfahrzeuges bzw. vom Hersteller in der Regel ein Nachweis

Schwingungen und sekundärer Luftschall

Die Schallausbreitung in Gebäuden erfolgt überwiegend durch Körperschallübertragung. Dabei pflanzen sich die Schwingungen und der Luftschall ausgehend von z.B. Heizungen, Wärmepumpen, Klimageräten und Lüftungen ausgehend

Akustik von Luft-Wärmepumpen

Als Hauptschallquellen an einer luftbasierenden Wärmepumpe (LWP) sind typischerweise Ventilatoren, Verdichter (Kompressoren), Rohrleitungen, Luftkanäle und schwingende Verkleidungsbleche anzuführen. In Österreich werden die immissionstechnischen Wirkungen in

Geräuscheinwirkung spielender Kinder

Spielgeräusche ausgehend von Kinderspielplätzen und öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen etc. waren zunehmend Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen. Um Rechtssicherheit zu schaffen, haben u.a. die Landesregierungen von

Neuausweisung von Baulandflächen

In der ÖNORM S 5021 „Schalltechnische Grundlagen für die örtliche und überörtliche Raumplanung und Raumordnung“ werden Planungsrichtwerte bzw. Immissionsgrenzwerte für die Gebietskategorien der Flächenwidmungen bzw.

EU-Umgebungslärmrichtlinie

Die mit dem Dokument Nr. 2002/49/EG vorliegende Richtlinie der europäischen Union über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm – allgemein als „EU-Umgebungslärm-Richtlinie“ bezeichnet – sieht

Eisenbahnverkehrslärm

Beim Eisenbahnverkehr hat Österreich mit der seit 1993 geltenden Schienenfahrzeug-Lärmzulässigkeitsverordnung (Sch-LV) erstmals in Europa Lärmgrenzwerte für Schienenfahrzeuge verbindlich festgesetzt. Die Schienenverkehrslärm-Immissionsschutzverordnung (SchIV) behandelt den Anrainerschutz

Straßenverkehrslärm

Das österreichische Kraftfahrgesetz (KFG) und die Kraftfahrgesetz-Durchführungsverordnung (KDV) regeln unter anderem die Bauart, die Ausrüstung und die Überprüfung der Kraftfahrzeuge. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt die

Betriebslärm

Der Nachbarschaftsschutz gegenüber betrieblichen Immissionen wird in Österreich u.a. nach der Gewerbeordnung 1994 (BGBl. Nr. 194/1994 i.d.g.F.) durch die Behörden geprüft. Nachstehend ein Auszug aus

Schalltechnische Grundlagen

In der Schalltechnik ist von Emissionen und Immissionen, Beurteilungspegeln, Spitzenpegeln, Frequenzen, Anpassungsfaktoren und dergleichen mehr die Rede. Die überwiegend verwendete Einheit ist das Dezibel [dB].